Hutzelfeuer am 7. Januar in Hattenbach

Hattenbach. Die Freiwillige Feuerwehr Hattenbach sammelt auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Wer seinen Baum loswerden möchte, sollte ihn am Samstag, 7. Januar abgeschmückt zur Abholung bereithalten. Die Feuerwehrleute werden am Nachmittag von Haus zu Haus gehen und sie einsammeln.

Anschließend werden die trockenen Bäume ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Hattenbach in einem zünftigen Hutzelfeuer verbrannt. Für heiße und kalte Getränke und Speisen ist gesorgt, versichern der SV Hattenbach und die Feuerwehr. 

Kommentare