Nachbarschaft: Wahl findet am 25. Mai, statt

Landrat Neupärtl ist einziger Kandidat

Frank-Martin Neupärtl

Schwalm-Eder. Ohne einen Gegenkandidaten tritt Landrat Frank-Martin Neupärtl (SPD) bei der Landratswahl an. Die Direktwahl findet am Sonntag, 25. Mai, statt.

Am Donnerstagabend war der Abgabeschluss für die Bewerbungsunterlagen. Es seien keine weiteren Unterlagen abgegeben worden, erklärte Kreiswahlleiter Jochen Dörrbecker.

Die zweitgrößte Fraktion im Kreistag, die CDU, schickt keinen eigenen Bewerber ins Rennen. Das hatte der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert bereits vor Monaten gegenüber unserer Zeitung angedeutet.

Neupärtl hatte schon im August erklärt, er werde wieder antreten.

Mit klarer Mehrheit hatten die Delegierten des SPD-Unterbezirksparteitages Neupärtl dann einige Tage später nominiert. (may)

Kommentare