Buntes Programm am 10. und 11. August

Kirchheim feiert sein Autobahnfest

Kirchheim. Ganz im Zeichen der Autobahn steht Kirchheim am Wochenende des 10. und 11. Augusts. Dann laden die Unternehmen, Vereine und Einrichtungen aus Kirchheim und Umgebung zum sechsten Autobahnfest ein. 24 Stunden Spaß und Vergnügen heißt es an Informationsständen, Verkaufsbuden und Schlemmertheken, Ausstellungszelten und Showbühnen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Gemeinde Kirchheim hervor.

Stimmung pur

Am Samstagabend haben Besucher ab 18 Uhr die Möglichkeit, sich auf dem unteren SVG-Parkplatz zum sogenannten „warm up“ auf der „Hess Wies‘n“ in Stimmung zu bringen. Einige Aussteller öffnen dann bereits ihre Stände. Ab 10 Uhr geht es am Sonntag zeitgleich zum Gottesdienst in der Scheune an der Aula richtig los.

Auf der gesamten Industriestraße gibt es Möglichkeiten zum Einkaufen. Überall laden kleine Stände zum Kosten und Probieren ein. Dazu wechselt sich Livemusik mit dem Knattern der Motoren der Modellautos ab. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg. Auf der Showbühne, die auf dem Betriebshof der Firma Naumann aufgebaut ist, finden Zumbavorführungen zum Mitmachen statt. „Stadlwirtin Maria“ wird die Gäste des Autobahnfestes mit ihrer Stimme begeistern.

Auf dem Rewe-Parkplatz gibt es ab 14 Uhr am Infostand der „Waldhessen-Trophy“ eine Autogrammstunde mit der Schlagersängerin Anita Burck. Ein Leckerbissen für Autofreunde ist ein Honda NSX, der auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes ausgestellt ist. Von diesem Honda sind in Deutschland nur 271 Exemplare verkauft worden. Auch eine Motorrad- und Quadausstellung ist auf dem Parkplatz zu finden. Ab 14 Uhr präsentieren die Kinder aus der Kindertagesstätte Regenbogen eine Tanzvorführung.

Verlosung zum Fest

Jeder abgegebene Autobahnfest-Flyer, dessen zehn Felder auf der Rückseite vollständig ausgefüllt wurden, nimmt an einer Verlosung ab 17 Uhr auf der Showbühne teil. Neben vielen anderen Preisen ist der Hauptgewinn ein von der Firma OR-Network gestifteter Hubschrauberrundflug für zwei Personen, der am 3. Mai 2014 in Gershausen an der Grillhütte zur „Waldhessen-Trophy“ eingelöst werden kann. (red/esp)

Kommentare