„Sauberhafter Geschäftstag“ in Niederaula

800 Kilogramm Müll aufgesammelt

Achtlos weggeworfen: Wilder Müll im Bereich der Niederaulaer Gewerbegebiete. Foto: nh

Niederaula. Am „Sauberhaften Geschäftstag“ der Müllsammel-Aktion Sauberhaftes Hessen hat die Marktgemeinde Niederaula, wie bereits bei allen vorhergehenden Aktionen in diesem Jahr, teilgenommen.

Nicht nur am Aktionstag, sondern auch an einigen Tagen zuvor wurde achtlos in die Landschaft geworfener Unrat eingesammelt. Beteiligt haben sich insgesamt 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma System Alliance sowie der Marktgemeinde Niederaula. Es wurden insgesamt etwa 800 Kilogramm Müll im Industrie- und Gemeindegebiet aufgelesen.

Bürgermeister Thomas Rohrbach bedankte sich bei allen tatkräftigen Helfern, die auch diese Aktion unterstützt hatten. Sein Dank galt außerdem der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg sowie der Firma Stappert Deutschland für die Verpflegung der Helfer.

Nach dieser letzten Aktion wird die Gesamtwertung aller vier Aktionen durch das Ministerium erstellt, um die „Sauberhafteste Stadt und Gemeinde“ zu ermitteln. Diese wird am 13. November ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr hat Niederaula Chancen auf eine gute Platzierung. (red/jce)

Informationen rund um den Wettbewerb unter: www.sauberhaftes-hessen.de, www.sauberhaft.com/twitter und www.facebook.com/sauberhafteshessen.

Kommentare