Informationen zur Stromtrasse

Niederjossa. Zu einem Informationsabend über die geplante Starkstromtrasse „Suedlink“ lädt der Verein „Pro Region Aulatal“ für Montag, 10. November, ab 19.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Niederjossa ein.

Dort wollen die Trassengegner aus Kirchheim und Niederaula über den aktuellen Stand des Projektes informieren. Weiterhin berichtet die Bürgerinitiative über ihre bisherigen Tätigkeiten. Brisant ist das Treffen laut Verein, weil demnächst mit dem Antrag durch „Tennet“ das formelle Genehmigungsverfahren anläuft und somit die Bürgerinnen und Bürgern eine erste formale Möglichkeit erhalten, zum Projekt Suedlink Stellung zu nehmen. (lö)

Kommentare