Hilperhausen ist das „Dolle Dorf“

Das Losglück war diesmal Hilperhausen hold: Pünktlich zum Vatertag wurde der zu Niederaula gehörende Ort das „Dolle Dorf der Woche“ des Hessischen Rundfunks. Die 105 Einwohner schmiedeten nach der Ziehung eifrig Pläne, um dem am Freitag aus Frankfurt angereisten Sendeteam ein buntes Programm zu bieten. So präsentierten die Hilperhäuser Markus Noll und der elfjährige Joshua Reporterin Nora Enns und Kameramann Lukas Lowack (von rechts) unter anderem die freistehende Glocke des Ortes. Beim anschließenden Interview wusste die 96-jährige Marie Altmüller noch einiges über das Wahrzeichen zu berichten. Zu sehen ist der Beitrag heute Abend in der Hessenschau. (esp) Foto: Spanel

Kommentare