CDU Oberaula verleiht Auszeichnung

Gläserne Eule für Dieter Groß

Ausgezeichnet: (von links) Toni Soller (Fraktionsvorsitzender), Helga Völker (Beisitzerin), Ellen Groß, Dieter Groß (Vorsitzender) und Bernd Siebert (MdB und Kreisvorsitzender). Foto: nh

Oberaula. Eine besondere Ehrung stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Oberaulaer Christdemokraten: Ihr Vorsitzender Dieter Groß wurde für sein 25-jähriges ehrenamtliches Engagement mit der Gläsernen Eule der CDU Oberaula und einer Urkunde ausgezeichnet.

Der Fraktionsvorsitzende Toni Soller und die ehemalige Vorsitzende Helga Völker nahmen die Ehrung zusammen mit dem Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert vor.

Wie Soller betonte, habe Dieter Groß in den 25 Jahren seiner kommunalpolitischen Tätigkeit besondere Verdienste erworben. Als Gemeindevertreter, viele Jahre davon als Ausschussvorsitzender habe Groß zum Wohl der Oberaulaer Bürgerinnen und Bürger gewirkt und dabei viele Vorschläge und Ideen erarbeitet und eingebracht. Sein sicheres und souveränes Auftreten als Vorsitzender der Gemeindevertretung Oberaula sei beispielhaft. Innerparteilich war Dieter Groß elf Jahre stellvertretender Vorsitzender und leitet den Gemeindeverband der CDU Oberaula seit zehn Jahren als Vorsitzender. In der Jahreshauptversammlung wurde er einstimmig für weitere zwei Jahre als Vorsitzender bestätigt. Die Gläserne Eule ist die höchste Auszeichnung, die die CDU Oberaula vergibt.

Wappentier

Das Wappentier der Gemeinde, gläsern für klare und durchsichtige Tätigkeit und Engagement, versehen mit einem schweren Sockel für Stärke, Zuverlässigkeit und Standfestigkeit erhielt Dieter Groß unter Applaus der Mitglieder und Gäste. (red/jce)

Kommentare