Motorradfahrer prallt gegen Baum – tot

1 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)
2 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)
3 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)
4 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)
5 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)
6 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)
7 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)
8 von 15
NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)

NIEDERAULA. Einen verzweifelten Kampf führten Ersthelfer, Sanitäter und Notarzt am Donnerstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Niederaula und Kirchheim. Ein Biker (26) aus Haina war mit seiner 750er Suzuki in einer lang gezogenen Rechtskurve in Richtung Kirchheim unterwegs. Unter der ICE Trasse verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über die Suzuki, wurde nach links aus der Kurve gedrückt und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb kurze Zeit später, trotz aller Bemühungen, noch an der Unfallstelle. (red/yk)

Kommentare