Viele Pläne für neue Waldschwimmbad-Saison in Oberaula

Förderverein wählt Vorstand

Der neue Vorstand des Waldschwimmbad-Fördervereins: Michael Leib (1. Vorsitzender), Karin Peter (2. Vorsitzende), Philipp Peter (Schriftführer) und Ute Gluth (Kassiererin). Foto: nh

Oberaula. Der Förderverein des Waldschwimmbades Oberaula hat bei seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Aufgrund beruflicher und privater Verpflichtungen stand der bisherige Vorsitzende, Klaus Baschnagel, für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Zum neuen Vorsitzenden wurde der bisherige Stellvertreter, Michael Leib, gewählt. Neue Stellvertreterin ist Karin Peter. Die Kassiererin Ute Gluth und der Schriftführer, Philipp Peter, wurden im Amt bestätigt.

Alle Vorstandsmitglieder sind passionierte Schwimmbadgänger. Nach den Neuwahlen hat sich der neue Vorsitzende bei seinem Vorgänger für seinen engagierten Einsatz rund um das Waldschwimmbad bedankt. Gerade in den Anfängen des Vereins vor zwei Jahren sei viel Pioniergeist gefragt gewesen.

Zahlreiche Arbeitseinsätze im und um das Schwimmbad herum, Pflasterarbeiten und im vergangenen Jahr nach jahrelanger Pause wieder ein Schwimmbadfest wurden organisiert. Auch für die bevorstehende Saison 2014 ist die Aufgabenliste schon gut gefüllt.

Einzelheiten werden in Kürze bekanntgegeben. (red/jce)

Kommentare