Anwohner hörten Knall

Feuer in Eifa: Garage und Carports völlig ausgebrannt

+
Raub der Flammen: Eine Garage und mehrere Carporst sind in Eifa abgebrannt.

Eifa. Durch einen lauten Knall wurden die Bewohner des Alsfelder Ortsteils Eifa am Donnerstagabend gegen 19 Uhr aufgeschreckt.

An der Aulastrasse brannten eine Garage und mehrere daneben liegende Carports. Die Feuerwehr Alsfeld rückte mit 60 Einsatzkräften zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen  stand der Garagenkomplex bereits in Vollbrand. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz und mit Hilfe einer Drehleiter startete die Feuerwehr eine Brandbekämpfung.

Da der Garagenkomplex nur wenige Meter von einem Wohnhaus entfernt stand, konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern. Nach bisher unbestätigten Informationen befand sich in der linken Garage ein Ofen, der vermutlich aus bisher ungeklärter Ursache explodierte und anschließend zu dem Brand führte. Bei dem Komplex handelt es sich um fünf nebeneinander stehenden Carports, die zu Garagen umgebaut wurden. In den Carports mit den Maßen 15 mal 6 Meter befanden sich diverses Werkzeug, ein Bagger und ein Anhänger mit Kaminholz beladen. Der Anhänger musste von der Feuerwehr aus der Garage gezogen und die Brandnester im Holz abgelöscht werden. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens wurde offiziell noch nicht beziffert.(yk)

Kommentare