Evangelisch in Frankreich

Niederaula. Wie leben evangelische Gemeinden in einem laizistischen Staat wie Frankreich? Diese Frage beantwortet die Konrektorin im Ruhestand, Ulrike Kany, aus Homberg/Efze am Mittwoch, 9. April, ab 15 Uhr im Gemeindesaal Niederaula, Kirchweg 4. Es gibt Kaffee und Kuchen. Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten

Es fährt ein Bus ab Niederjossa 14.20 Uhr, Solms 14.25 Uhr, Mengshausen 14.35 Uhr, Hattenbach 14.45 Uhr und Kleba 14.50 Uhr nach Niederaula und später wieder zurück. (red/rey)

Kommentare