Erste Sitzung für Niederaulas Parlamentarier

+
30118666

Niederaula. Zu ihrer ersten Sitzung treffen sich die neu gewählten Gemeindevertreterinnen und -vertreter der Marktgemeinde Niederaula am heutigen Freitag, 15. April, um 19 Uhr im Bürgerhaus in der Bahnhofstraße in Niederaula.

Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Thomas Rohrbach und dem Bericht des Gemeinevorstands geht es zunächst darum, eine oder einen Vorsitzenden der Gemeindevertretung und Stellvertreter zu wählen. Weiterhin müssen die Parlamentarier über die Gültigkeit der Kommunalwahl befinden, Schriftführer wählen, die Ausschüsse besetzen und die Vertreter der Gemeinde in verschiedenen Verbandsversammlungen und Zweckverbänden bestimmen.

Gewählt, verpflichtet, ernannt und vereidigt werden auch die ehrenamtlichen Beigeordneten.

Neben den Regularien gibt es auch gleich noch richtige Arbeit für das neue Parlament. Auf der Tagesordnung steht ein Beschluss zu Fördermitteln aus dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2015 bis 2018“. ein gemeinsamer Antrag von CDU und Bündnis 90/Die Grünen bezüglich der Straßenbeitragssatzung und der Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge sowie Grundstücksangelegenheiten. (zac)

Kommentare