Blasmusik und Wühlmäuse Kirchheim gestalteten Weinfest unter freiem Himmel

Edle Tropfen im Schlosshof

Edle Tropfen im Freien: Gut gefüllt war der von Baumbach’sche Schlosshof in Kirchheim beim Weinfest des Heimat und Kulturvereins und der Kirchheimer Blasmusik am Samstagabend. Foto: Löwenberger

Kirchheim. Eine laue Sommernacht, ein idyllischer Schlosshof und handgemachte Blasmusik waren die idealen Voraussetzungen für einen gemütlichen Abend bei einem Glas Wein.

Eingeladen zu dem Weinfest im Hof des Schlosses derer von Baumbach hatten die Kirchheimer Blasmusik und die Jugendgruppe Wühlmäuse des Heimat- und Kulturvereins Kirchheim. Mit ein Grund für das Fest war, dass in dem von Kindern und Senioren gemeinsam bearbeiteten Generationengarten nicht nur Getreide, Kartoffeln und Rüben gedeihen, sondern auch einige Weinstöcke der Pflege der Kinder von Kindertagesstätte und Grundschule anvertraut sind.

So konnte man gemütlich bei einem Schwätzchen beisammen sitzen und zu Wein, Bier oder Limo eine Bratwurst vom Grill, frischen Ploatz, Fettebrot oder Käsehäppchen genießen. Der Gesamterlös der Veranstaltung dient der Jugendarbeit von Heimatverein und Blasmusik.

Von Bernd Löwenberger

Kommentare