Zwei Gebrauchtwagen in Niederaula gestohlen

Diebe machen reiche Beute in Autohaus

Niederaula. Reiche Beute haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in einem Autohaus an der Hattenbacher Straße in Niederaula gemacht. Die bisher unbekannten Täter stahlen zwei Autos, Kennzeichen, sowie mehrere Räder und Felgen.

Bei den gestohlenen Fahrzeugen handelt es sich nach Mitteilung der Polizei um einen silberfarbenen VW Passat CC, Baujahr 2008, und einen schwarzen Ford Mondeo Titanium, Baujahr 2012.

Von zwei anderen Gebrauchtwagen montierten die Täter die Nummernschilder HEF-AS 455 und HEF-AS 441 ab und nahmen diese mit. Laut Polizei wurden diese Kennzeichen vermutlich an die beiden gestohlenen Gebrauchtwagen angebracht. Von einem abgestellten Quad wurden die vier Räder und das Fahrwerk abgebaut und gestohlen. Außerdem wurden aus einer Lagerhalle noch vier eingelagerte Sommerreifen mitsamt Felgen gestohlen. Die Schadenshöhe gibt die Polizei mit insgesamt 50 000 Euro an.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch und Diebstahl in Niederaula in der Nacht zum Dienstag geben können. (jce)

Hinweise an die Polizei in Bad Hersfeld, 06621/9320 oder im Internet unter www.Polizei-hessen.de - Onlinewache.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa Themendie

Kommentare