Zweite Auflage der Waldhessen-Trophy

Biker feiern in Gershausen

Start zur ersten Waldhessen-Trophy im September 2012 mit Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt als Schirmherr und „Starter“ (links mit Fahne) und den Veranstaltern Yuliya und Jens Krannich (weiße Shirts). Foto: Löwenberger

Gershausen. Ganz im Zeichen der Motorradfans steht der Kirchheimer Ortsteil Gershausen am Samstag, dem 4. Mai. Im Mittelpunkt der von TV news-Hessen mit Unterstützung der „Rennleitung#110“ – das sind zwei ehemaligen Polizisten, die sich um Fahrsicherheit bemühen – ausgerichteten Veranstaltung steht eine rund 165 Kilometer lange Rundfahrt.

Start für die Ausfahrt für die rund 60 Motorräder wird um 10 Uhr vor dem Hotel im Seepark sein. Nachdem die Fahrer oder Teams unterwegs einige mehr oder weniger schwierige Aufgaben gelöst haben, werden die ersten Teilnehmer gegen 13 Uhr im Ziel an der Grillhütte in Gershausen erwartet. Dort werden bereits ab 11 Uhr Hubschrauberrundflüge, Kutschfahrten, Kinderschminken und eine Motorradausstellung angeboten. Zuschauer sind sowohl in Gershausen als auch an den Sonderprüfungen willkommen. Diese werden allerdings erst am Tag der Veranstaltung auf den Internetseiten www.Waldhessen-Trophy.de und www.Kirchheim-Direkt.de bekannt gegeben. Als Schirmherren konnten die Veranstalter Jonas Folger (Moto 3 Pilot) und Marcel Schrötter (Moto 2 Pilot) gewinnen.

Die Siegerehrungen mit Pokalübergabe findet ab 20 Uhr im Rahmen eines Bikerabends ebenfalls an der Grillhütte statt. Neben dem Wanderpokal, Pokalen für die ersten drei Plätze und vielen Sponsorengeschenken in einer Verlosung, gibt es in diesem Jahr auch zum ersten Mal einen Sonderpokal für die beste weibliche Teilnehmerin und einen Jury-Sonderpokal, die von TVnews-Hessen gestiftet werden. Musikalisch wird der Abend von den bekannten und beliebten „Goose Brothers“ aus Dietershan begleitet. Unter dem Motto „Biker helfen Kindern“ kommt der Erlös der Veranstaltung dem „Verein für krebskranke Kinder Kassel“ zu Gute (lö)

Kommentare