Bahnhofstraße voll gesperrt

Baustelle in Niederaula: Busse werden umgeleitet

+

Niederaula. Weil die Bahnhofstraße (L 3432) in Niederaula wegen Bauarbeiten voll gesperrt ist, werden die Busse der Linien 380 (Bad Hersfeld-Kirchheim) und 381 (Niederaula-Haunetal) des Busunternehmens Käberich umgeleitet.

Das teilt der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) mit. Betroffen ist insbesondere der Schulverkehr nach den Osterferien ab Montag, 11. April. Der NVV will erneut über die Dauer der Sperrung informieren, sobald dazu weitere Informationen vorliegen. Der Ortsteil Mengshausen kann in dieser Zeit grundsätzlich nicht von der Linie 380 bedient werden. Die Fahrgäste müssen nächstgelegene Haltestelle Niederaula, Rathaus nutzen. Die Buslinie 381 bietet an Schultagen drei Abfahrten von Mengshausen nach Niederaula um 6.33 Uhr, 7.23 Uhr und 8.13 Uhr. Die ersten beiden haben einen Anschluss an die Linie 380 nach Bad Hersfeld. Rückfahrten nach Mengs-hausen starten ab den Schulen in Niederaula um 11.18 Uhr, 12.23 Uhr, 13.13 Uhr und 15.08 Uhr.

Haltestellen nicht bedient

Aus demselben Grund können im Bad Hersfelder Stadtteil Asbach die beiden Haltestellen Raiffeisenbank und Mehrzweckhalle nicht bedient werden. Fahrgäste müssen auf die Haltestelle Friedhofsweg ausweichen oder die Busse der Linie 390 (Bad Hersfeld-Alsfeld) nutzen, die von der Sperrung nicht betroffen sind. In Kerspenhausen wird die Haltestelle Abzweig Beiershausen nicht bedient, stattdessen die nahegelegene Haltestelle Kirche. Die Daten in der Fahrplanauskunft werden kurzfristig aktualisiert, an den betroffenen Haltestellen gibt es Sonderinformationen, die auf die Änderungen hinweisen. (red/jce)

Kommentare