Dreizehn Jahre nach der Jubiläumsfeier steht der Kugelahorn von Michael Roth

Baum für den Dorfplatz

Ein Kugelahorn, gespendet von Michael Roth, wertet den Ortsmittelpunkt von Gershausen auf. Foto: nh

Gershausen. Anlässlich der 650 Jahrfeier Gershausens im Jahr 2000 hatte der SPD-Bundestagsabgeordneter Michael Roth dem Ort einen Baum geschenkt. Erst jetzt wurde ein schöner Platz gefunden. Nach Straßenerneuerungsarbeiten musste der Dorfplatz neu gestaltet werden. Unter Leitung von Ortsvorsteher Werner Diebel packten viele Gershäuser, allen voran Dirk und Uwe Seifert sowie Heinrich Schreiber, bei der Umgestaltung fleißig an. Der Kirchheimer Gärtner Martin Naumann stand Michael Roth beim Pflanzen des Kugelahorns zur Seite. Bürgermeister Manfred Koch dankte den zahlreichen Helfern: „Was man selbst gemacht hat, wird eher geschätzt“. Mit der Hoffnung, dass der neue Dorfplatz von den Bürgern gut angenommen wird, lud Ortsvorsteher Werner Diebel zu einem kleinen Umtrunk ein. (mih)

Kommentare