Bäume blockieren  Straße bei Kirchheim: Frau saß fest

Kirchheim. Umgestürzte Bäume zwischen Kirchheim und Neuenstein haben am Dienstag die Feuerwehr beschäftigt.

Die Einsatzkräfte waren zunächst in Richtung Kreuzeiche gefahren, um eine festsitzende Frau zu befreien. Gefunden wurden aber nur umgestürzte Tannen.

Wie sich später herausstellte, war die Autofahrerin über die bereits gesperrte Straße über den Eisenberg gefahren. An der höchsten Stelle blockierten Bäume vor und hinter ihr die Straße. Die Feuerwehr befreite die Frau, die jetzt mit einem Gebührenbescheid rechnen muss. (yk) Foto: Krannich

Kommentare