50-Jähriger musste Reise mit der Bahn fortsetzen

Autofahrer an Rastanlage Rimberg mit 2,7 Promille von Polizei gestoppt

+

Breitenbach/H. Nach Zeugenhinweisen haben Beamte der Autobahnpolizeistation Bad Hersfeld am Montagabend einen alkoholisierten Autofahrer an der Rastanlage Rimberg gestoppt.

Der 50-jährige polnische Staatsbürger, der in Crailsheim lebt, wollte mit 2,7 Promille auf die Autobahn fahren. Dieser Wert wurde bei einem Alkoholtest ermittelt.

Nach einer Blutabnahme und dem Entzug des Führerscheins, musste der Mann seine ursprünglich geplante Reise mit der Bahn fortsetzen, heißt in der Mitteilung der Polizei. (red/nm)

Kommentare