Gewerbeverein Niederaula spendet Erlös der Tombola an örtliche Vereine

Ausstellung als Erfolgsmodell

Geldsegen für Vereine: Den Tombola-Erlös der jüngsten Gewerbeschau in Höhe von insgesamt 1600 Euro spendete der Gewerbeverein Niederaula an örtliche Vereine. Foto: nh

Niederaula. Auf eine gelungene Gewerbeausstellung blickte Hans-Heinrich Bätz, Vorsitzender des Gewerbevereins Niederaula, anlässlich der Jahreshauptversammlung zurück.

Die Veranstaltung habe mit rund 60 Ausstellern und einem umfangreichen Rahmenprogramm einen guten Zuspruch erfahren und sei aus Veranstaltersicht außerordentlich gut abgelaufen. In diesem Zusammenhang habe es sich bewährt, für die Ausstellung einen Organisationsausschuss zu bilden. Ein gelungener Abend sei auch die Sonnenwendfeier im Dezember gewesen. Außerdem gab es einen Vortrag und die monatlichen Stammtischabende für die Mitglieder. Für Donnerstag, 18. April, lädt der Gewerbeverein seine Mitglieder zu einem Vortrag zum Thema „Erfolg mit der Website“ ein. Referent ist Andreas Kuhn.

Eine Spende in Höhe von insgesamt 1600 Euro wurde an die Feuerwehr Niederaula, die DRK-Ortsvereinigung Niederaula, den Sportverein Niederaula, den Schützenverein Niederaula, die Tanzgruppe „Starlights“, die Tanzgruppe „Dejávù“, die Evangelische Jugendpflege Niederaula, den Ev. Kindergarten Niederaula und den Männergesangverein Niederaula übergeben. Das Geld ist der Reinerlös aus der Tombola zur Gewerbeschau, deren Preise von den Mitgliedern und Ausstellern zur Verfügung gestellt worden waren. (jce)

Kommentare