Spaziergänger fanden geöffnete Briefe

Englische Postsäcke vom Lkw gestohlen

Obergeis. 41 Postsäcke mit Briefen und Päckchen der Royal Mail Great Britain sind vermutlich am Freitag in der Zeit zwischen Mitternacht und sechs Uhr von einem Sattelauflieger auf dem Gelände einer Logistikfirma in Obergeis gestohlen worden. Das teilt die Polizei in Bad Hersfeld mit.

Die Säcke wurden noch am Freitag auf einem Feldweg nahe der Landesstraße bei Mühlbach von Spaziergängern gefunden. Sie entdeckten auch geöffnete Briefumschläge und Päckchen. Was den Tätern gefiel, wurde mitgenommen, den Rest ließen die Unbekannten auf dem Feld zurück.

Die Postsäcke, die zum großen Teil für das europäische Ausland bstimmt waren, befanden sich auf dem Weg von England zum Umschlageplatz in Obergeis und von dort weiter ins Bundesgebiet oder nach Österreich, Ungarn, Giechenland, Portugal, Tschechien und andere Länder. Angaben zm Diebesgut oder zur Höhe des Schadens konnte die Polizei noch nicht machen. (red/zac)

Hinweise erbittet die Polizei in Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare