Unterhaltung für Eltern und Großeltern geboten

Musikalisch rund umd den Globus

Chorkinder spielen auf klingenden Röhren, den Boomwhackers, Teile des Popcorn-Songs. Rechts Lydia Bläsing-Patry. Foto: Miehe

Obergeis. Anlässlich eines musikalischen Abends begrüßte Schulleiterin Angela Wollenhaupt zahlreiche Angehörige und Freunde der Kinder in der Grundschule in Obergeis.

Unter der Leitung von Lydia Bläsing-Patry präsentierten der Schulchor, die Flötengruppe und die Klasse 4 ein ansprechendes Programm. Mit „Wir fahr’n heut fort mit ‘nem Omnibus“ begannen die Kinder den Liederreigen und nahmen die Zuhörer schließlich mit auf eine weite Reise.

In kindgemäßer Weise wurden die Vorträge zur Freude der Zuschauer meist mit Spielszenen veranschaulicht. Nicht zuletzt bewährten sich viele Kinder mit einführenden Texten vor einem großen Publikum.

Die Flötengruppe stellte ebenfalls einige Kostproben ihres musikalischen Wirkens vor. Besonderen Anklang fand auch der Tanz der Klasse 4 mit der Darbietung „Jungs gegen Mädchen“ gemäß des Kinofilms „Bibi und Tina“. Leiterin Lydia Bläsing-Patry hob schließlich mit Genugtuung hervor, dass immerhin sieben Jungen im Chor mitsingen und mit den zwar doppelt so vielen Mädchen sich in dieser zusätzlichen Unterrichtsstunde musikalisch engagieren.

Für den Einblick in die musische Arbeit der Schule spendeten die Anwesenden reichen Applaus. (bm)

Kommentare