Lollslauf: Kirchspiel Neuenstein ist in Bewegung

Fast 100 Gemeindeglieder des Kirchspiels Neuenstein starten am kommenden Sonntag beim Lollslauf: Kindergottesdienstkinder, Nordic Walker, Handbiker und insgesamt acht Mannschaften gehen an den Start. Seit Wochen trainieren die sportlichen Christen für das große Projekt, mit dem die Kirchengemeinde ein Zeichen setzen möchte: Kirche ist nicht starr und verkrustet, sondern vielmehr als lebendige Glaubensgemeinschaft erfahrbar. Mit einer Andacht in der Obergeiser Kirche bereitete sich die Gruppe auch seelisch auf den Lauf vor. Pfarrer Michael Zehender verglich den Wettkampf und den Lollslauf mit den Lebenswegen der Menschen sowie der Gemeinschaft der Glaubenden. „Wir sind insgesamt ein ganz bunter Haufen, ganz unterschiedlich, und doch allesamt gemeinsam unterwegs – auf dem Weg mit Gott. Und Gott ist mit uns auf dem Weg.“ Wer die Neuensteiner anfeuern will, erkennt sie an dem leuchtend grünen Shirt mit dem Kreuz der Landeskirche darauf sowie dem Motto des Kirchspiels: Glaubensfroh in Neuenstein. (red) Foto: nh

Kommentare