Zwei Einbrüche in Neuenstein

Neuenstein. Bislang noch unbekannte Täter haben am Samstag gleich zwei Einbrüche verübt.

In ein Einfamilienhaus an der Geistalstraße im Ortsteil Aua wurde zwischen 14.45 und 21 Uhr eingebrochen. Zunächst haben die Täter versucht, ein Küchenfenster aufzuhebeln. Als das misslang, schlugen sie die Scheibe ein und gelangten so ins Haus. Im Schlafzimmer wurden sämtliche Schränke durchsucht, doch da die Täter es vermutlich nur auf Bargeld abgesehen hatten, blieben diverse Schmuckstücke unbeachtet.

Auf ihrem Diebeszug wurden die Einbrecher durch den nach Hause kommenden 38-jährigen Wohnungseigentümer gestört und verließen die Wohnung fluchtartig.

Vorgehensweise ähnlich

Die Kriminalpolizei geht aufgrund der ähnlichen Vorgehensweise davon aus, dass die selben Täter in der Zeit nach 17 Uhr auch in ein Haus im Ortsteil Mühlbach an der Straße Am Adelsberg eingestiegen sind. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich jeweils auf rund 1 000 Euro.

Die Polizei Bad Hersfeld bittet unter der Rufnummer 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de um Hinweise. (red/esp)

Kommentare