Vier Menschen bei Unfall leicht verletzt

Friedlos. Vier Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr ereignete.

Eine 23-jährige Autofahrerin aus Niederaula war auf der Bundesstraße 27 aus Friedlos kommend in Richtung Bad Hersfeld unterwegs.

An der Ampel aufgefahren

An der Einmündung zur Frankfurter Straße fuhr die junge Frau aus bislang unbekannter Ursache auf den Pkw eines 29-jährigen Mannes aus Burg auf, der an der Ampel stand, weil er dort warten musste.

Neben den beiden Fahrern wurden auch zwei 27- und 29-jährige Mitfahrer aus dem wartenden Auto leicht verletzt. (red/jce)

Kommentare