Film und Dias über Reisen der Neuensteiner

Senioren schwelgen in Erinnerungen

An einer langen Kaffeetafel ließen die Neuensteiner Senioren die Aktivitäten des Jahres Revue passieren. Foto: nh

Neuenstein. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Neuenstein hatte zu einem Seniorennachmittag in das Bürgerhaus Aua eingeladen und rund 100 Personen waren der Einladung gefolgt. Dabei gab es einen Rückblick auf die Ausflugsfahrten in diesem Jahr.

Der Höhepunkt war ein 53 Minuten langer Film von der Sechstagesfahrt nach Niederschlesien, den Hans Paul und Detlef Weiffenbach gedreht haben. In stundenlanger Kleinarbeit hat Hans Paul diesen Film geschnitten, überspielt und zusammengestellt. So erinnerten sich die Teilnehmer nochmals an diese erlebnisreiche Fahrt.

Nach einer Kaffeepause, wo den Senioren kostenlos Kaffee und Kuchen gereicht wurde, gab es noch zwei Lichtbildervorträge von Walter Steckel und Franz Fladerer, wo neben der Mehrtagesfahrt auch andere Reiseziele gezeigt wurden. Der Vorsitzende des Seniorenbeirates Neuenstein, Ehrenbürgermeister Walter Schmidt, bedankte sich besonders bei den „Filmemachern“ für ihre Beiträge. Herzlicher Beifall der Neuensteiner Senioren belohnte die Akteure.

Wie Walter Schmidt mitteilte, ist auch für 2014 wieder eine Mehrtagesfahrt geplant.

Ein Plan für die Veranstaltungen des kommenden Jahres soll bis zum Jahresende aufgestellt werden. Für dieses Jahr steht noch die Fahrt zum Weihnachtsmarkt in Erfurt auf dem Programm, die am 9. Dezember stattfindet. (fl)

Kommentare