Obergeiser Brunnen im Osterschmuck

Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins haben auch dieses Jahr wieder den Dorfbrunnen in Obergeis österlich geschmückt.

Aus Überlieferungen ist bekannt, dass der Hauptgrund für das Schmücken der Dorfquelle darin lag, den Brunnen als wasserspendenden und lebenswichtigen Bestandteil einer Gemeinde zu ehren und die Dankbarkeit dafür zu zeigen. Denn in früheren Zeiten sicherte ein gefüllter Brunnen das Überleben vieler Menschen und Tiere und war somit ein kostbares Gut. (red/ks) Foto: nh

Kommentare