Liste für Kommunalwahl im März aufgestellt

CDU Neuenstein wählt Kandidaten

Machen sich stark für Neuenstein: Die CDU-Kandidaten für die Kommunalwahl mit Bürgermeister Walter Glänzer (rechts). Foto: nh

Neuenstein. Die CDU Neuenstein hat auf einer gut besuchten Jahreshauptversammlung neben dem Vorstand auch die Liste zur Wahl der Gemeindevertretung am 6. März 2016 gewählt.

Zunächst zog der Vorsitzende Roland Urstadt in seinem Bericht eine positive Bilanz des abgelaufenen Jahres. Er berichtete von zahlreichen Aktivitäten und guten Wahlergebnissen, sowohl bei der Landratswahl im März für Dr. Michael Koch als auch bei der Bürgermeisterwahl im September: Hier erzielte Walter Glänzer als Kandidat der CDU ein Spitzenergebnis mit 91,6 Prozent.

Jürgen Schäfer stellte in seinem Bericht des Fraktionsvorsitzenden die vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit der CDU-Fraktion mit Bürgermeister Walter Glänzer in den Vordergrund. Die CDU sei nach wie vor die bestimmende Kraft bei aktuellen Themen in der Gemeindevertretung.

Vorstand wiedergewählt

Bei den turnusgemäßen Wahlen zum Vorstand gab es keine wesentlichen Änderungen. Vorsitzender bleibt Roland Urstadt, Stellvertreter bleiben Jürgen Schäfer und Achim Jacob, Kassierer bleibt Ingo Bernhardt und Schriftführerin Barbara Gellrich. Zu den bisherigen fünf Beisitzern Michael Apel, Otto Becker, Engelhard Kolbe, Benjamin Schwarz und Friedbert Schwarz kommt neu Dr. Lars Niebel hinzu. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

Die Liste zur Wahl der Gemeindevertretung ist ebenfalls einstimmig gewählt worden. Hervorzuheben ist hier, dass bis Platz 23 alle acht Ortsteile der Gemeinde vertreten sind. Angeführt wird sie von Bürgermeister Walter Glänzer, danach folgen Jürgen Schäfer, Dieter Häckel und Roland Urstadt. Neben erfahrenen Politikern sind auch neue und junge Kandidaten mit auf der Liste, auch ohne Parteizugehörigkeit.

Die weiteren Kandidaten sind Albert Kempf (Gittersdorf), Friedbert Schwarz (Mühlbach), Ingo Bernhardt (Aua), Benjamin Schwarz (Untergeis), Kurt Kolbe (Salzberg), Michael Apel (Obergeis), Engelhard Kolbe (Mühlbach), Manfred Henning (Raboldshausen), Achim Jacob (Gittersdorf), Wilfried Galler (Obergeis), Klaus Horn (Raboldshausen), Lothar Fischer (Untergeis), Volker Sandrock (Obergeis), Otto Becker (Raboldshausen), Dr. Lars Niebel (Obergeis), Marc Vollmer (Salzberg), Barbara Gellrich (Obergeis), Norbert Bernhardt (Aua), Maximilian Bernhardt (Aua). Insgesamt umfasst die Liste über 50 Namen. (red/zac)

Kommentare