Unterbezirksparteitag und Wahlkreiskonferenz am Freitag

SPD kürt Kandidaten

Friedlos. Die Sozialdemokraten aus der Region treffen sich am Freitagabend um 18 Uhr im Bürgerhaus Friedlos. Dort findet zunächst ein außerordentlicher Unterbezirksparteitag statt, bei dem es darum geht, die Delegierten zu wählen, die für die Kür der hessischen Kandidaten für das Europaparlament zuständig sind. So sind für die im Jahre 2014 stattfindende Europawahl die Delegierten für den Bezirksparteitag am 25. Mai in Baunatal und dem anschließenden SPD-Landesparteitag am 8. Juni in Bad Hersfeld zu bestimmen.

Trinkwasser schützen

Inhaltlich wollen sich die Hersfeld-Rotenburger Sozialdemokraten mit einer Resolution zum Schutz des Trinkwassers in öffentlicher Hand befassen. Zudem wird ein Antrag zum Europawahlrecht vorliegen.

Ab etwa 19 Uhr tritt dann die Wahlkreiskonferenz zusammen, um den Landtagskandidaten für den Wahlkreis 11 (Hersfeld) zu bestimmen.

Vorgeschlagen vom Unterkreis Fulda-Aula-Haune und dem SPD-Ortsverein Eichhof ist der jetzige Landtagsabgeordnete Torsten Warnecke (Bad Hersfeld). Als Stellvertreterin schlägt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Hersfeld-Rotenburgs ihre Vorsitzende Tanja Hartdegen vor. Sie ist auch die Schenklengsfelder SPD-Fraktionsvorsitzende im Gemeindeparlament. (red)

Kommentare