Jahreshauptversammlung des MGV Friedlos – Lippert bleibt weiter Vorsitzender

Grebes waren immer da

Die geehrten Mitglieder des Friedloser Gesangvereins Liederkranz mit (von links) Ingrid Leist, Ingrid Kleinkauf, Elisabeth Grebe, Reinhold Langhans, Heinrich Fink, Gerhard Manns, Willi Bock, Christian Knoth und dem 1. Vorsitzenden Wilfried Lippert Foto: nh

Friedlos. Während der Jahreshauptversammlung des MGV Liederkranz 1887 Friedlos sparten die Gastredner nicht mit Lob und Anerkennung für die gesanglichen Aktivitäten des Chores im vergangenen Jahr. Bürgermeister Thomas Baumann hob besonders den Auftritt bei der Gedenkfeier anlässlich des 70. Jahrestages der Luftschlacht über dem Seulingswald hervor und Pfarrer Jörg Scheer gefiel der musikalische Adventsgottesdienst besonders gut, bei dem das halbe Dorf versammelt war und der mit Bratwurst und Glühwein im Anschluss seinen Ausklang fand.

Bis zu 54 Einsätze

Die Friedloser Sängerinnen und Sänger mit ihren 53 Aktiven absolvierten einschließlich der Übungsstunden bis zu 54 Einsätze. Neben den bereits genannten Veranstaltungen waren weitere Höhepunkte die Tagesfahrt nach Weimar, das Sommerfest auf dem Giegenberg, das Singen im Altenhilfezentrum Reilos, die Teilnahme an der Jubiläumsveranstaltung des Höchster Männerchores und der Auftritt beim „klingenden Weihnachtsmarkt“ in Unterhaun.

Die eifrigsten Sängerinnen und Sänger wurden wieder mit einer Flasche Sekt ausgezeichnet. Dies waren Elisabeth und Albert Grebe mit null Fehltagen sowie Gerda Langhans und Helga Wettlaufer mit jeweils einem Fehltag.

Dem Vorstand wurde eine gute Arbeit bescheinigt und so gab es auch bei den anstehenden Wahlen keine Überraschungen. Die gesamte Vorstandsriege wurde einstimmig wiedergewählt. Geschäftsführend sind dies: 1.Vorsitzender: Wilfried Lippert, 1. Stellverter: Walter Zerr, 2. Stellvertreterin: Gabi Brand; Kassierer: Walter Krug, Schriftführer: Gerhard Götz, Beisitzer: Peter Schulz und Silge Götz.

Viele Mitglieder halten dem Verein schon sehr lange die Treue und wurden dafür auch geehrt: Willi Bock ist schon 65 Jahre an Bord, Elisabeth Grebe, Ingrid Leist und Ingrid Kleinkauf 50 Jahre, Reinhold Langhans zahlt 40 Jahre seine Mitgliedsbeiträge und Christian Knoth, Gerhard Manns, Heinrich Fink sowie Karl Scholz zählen seit einem Vierteljahrhundert zum MGV Liederkranz Friedlos.

Für langjähriges aktives Singen im Verein wurden Albin Daube für 60 Jahre, Elisabeth Grebe und Ingrid Leist für 50 Jahre sowie Reinhold Langhans für 40 Jahre vom Ehrenvorsitzenden des Sängerkreises Hersfeld Helmut Großenbach mit Urkunde und Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes ausgezeichnet. (red/rey)

Kommentare