Feuerwehr musste 24-Jährigen aus Autowrack befreien

Gegen Baum geprallt: Junger Autofahrer aus Polen schwer verletzt

+
Schwer verletzt wurde ein junger Mann bei einem Unfall in Untergeis.

Untergeis Ein 24-jähriger Mann aus Polen ist bei einem Autounfall am Samstagabend um 20 Uhr auf der Bundesstraße 324 bei Untergeis schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, kam der Mann mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum am Fahrbahnrand.

Der eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er erlitt mehrere Beinfrakturen und Schädelverletzungen und wurde ins Krankenhaus nach Bad Hersfeld gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. (zmy)

Kommentare