Winter auf dem Eisenberg

1 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.
2 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.
3 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.
4 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.
5 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.
6 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.
7 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.
8 von 10
Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.

Während die Täler längst wieder grün waren, lag auf dem Eisenberg, der mit 636 Metern die höchste Erhebung im Landkreis ist, am Donnerstag eine zehn Zentimeter hohe Schneedecke.

Kommentare