Mittelalterspektakel auf Burg Neuenstein

1 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).
2 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).
3 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).
4 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).
5 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).
6 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).
7 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).
8 von 67
Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakterenaus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“  verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).

Neuenstein. Ritter, Gaukler, Knappen und Burgfräulein – all diesen Charakteren aus einer längst vergangenen Zeit konnte man am Wochenende auf Schloss Neuenstein begegnen. Beim zweitägigen „Mittelalterspektakel“ verwandelten die Organisatoren die Fläche rund um das altehrwürdige Schloss in einen mittelalterlichen Markt, boten Hochseilartistik und ein buntes Live-Programm. Höhepunkte waren allerdings die Ritterturniere, bei denen jeweils vier Ritter zu Pferd gegeneinander antraten (nw).

Kommentare