112 Blutspender in Obergeis - Viele Ehrungen

Harald Stippich (liinks) wurde in Obergeis für die 75. Blutspende von Bereitschaftsleiter Heinrich Nitz geehrt. Foto: nh

Obergeis. Schenke Leben - spende Blut: Unter diesem Motto fand der jüngste Blutspendetermin in der der Mehrzweckhalle Obergeis statt. Die DRK Bergwacht Neuenstein freute sich über die gute Resonanz von 112 Spendern, davon elf Erstspender, denn jede Spende zählt.

Auch wurden wieder einige Mehrfachspender geehrt: Harald Stippich für die 75. Spende und Gerhard Lehmann aus Gierstadt für die 25. Spende. Eine Ehrung für die 10. Spende erhielten: Holger Sommer, Helga Stämmler-Scheidemantel, Marina Jäger, Nathalie Apel und Patricia Peciak alle aus Neuenstein. Alle freuten sich über Urkunde, Nadel und Präsent.

Den 11 Erstspendern wurde ein Gutschein der Pizzeria Italia in Obergeis überreicht.

Die Veranstalter danken allen Helfern von Bergwacht, HTV Obergeis und DGG des TSV Obergeis, die sich vier bis sechs Stunden Zeit genommen hatten.

Der nächste Termin in der Mehrzweckhalle in Obergeis findet am 19. Mai von 15.45 bis 19.45 Uhr statt. (red/ks)

Kommentare