Hessen Mobil erneuert Fahrbahn in Richtung Nord

Baustelle auf A7 bei Hersfeld-West

Neuenstein. Kurz vor Beginn der Sommerferien in Hessen macht das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil am Montag, 25. Juni, eine neue Baustelle auf, diesmal auf der Autobahn A 7 im Bereich der Anschlussstelle Bad Hersfeld-West. Dort sind umfangreiche Straßenbauarbeiten in Fahrtrichtung Kassel geplant, teilt die Pressestelle des Amtes mit.

Die Autobahn weist in diesem Bereich zahlreiche Fahrbahnschäden auf, wie beispielsweise Risse, Spurrinnen und Ausbrüche so dass die Fahrbahn auf einer Länge von insgesamt etwa 2,7 Kilometern grundhaft erneuert werden muss. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls die Entwässerungsanlagen und die Schutzeinrichtungen instandgesetzt.

Darüber hinaus befinden sich im Bereich der Anschlussstelle zwei schadhafte Brückenbauwerke. Sie werden im Zuge der Straßenbauarbeiten ebenfalls instandgesetzt.

Während der Bauarbeiten wird der Verkehr mit einer sogenannten „ 5 + 1“- Regelung organisiert. Hierfür werden zwei Fahrstreifen auf die Gegenfahrbahn geführt, so dass dort fünf eingeengte Behelfsfahrstreifen zur Verfügung stehen, erläutert Hessen Mobil. An der Baustelle wird ein Fahrstreifen vorbeigeführt. Den Verkehrsteilnehmern stehen somit je Fahrtrichtung weiterhin drei Fahrstreifen zur Verfügung.

Im Bereich der Ab- und Auffahrt Bad Hersfeld-West werden die Fahrbahnen provisorisch verlegt, damit der Verkehr über eingeengte Fahrstreifen ebenfalls an der Baustelle vorbeigeführt werden kann.

Um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten, wird in zwei Bauabschnitten gebaut. Während des 1. Bauabschnitts werden die Bereiche der Standspur und der 1. Fahrspur erneuert. Die Sanierung der 2. und 3. Fahrspur erfolgt anschließend im 2.Bauabschnitt.

Zum Ende des 1. Bauabschnitts ist in Fahrtrichtung Kassel eine kurzzeitige Vollsperrung der Ab- und Auffahrt für etwa einen Tag an einem Wochenende erforderlich, kündigt Hessen Mobil an. Da die Sperrung sowohl vom Baufortschritt als auch von der Wetterprognose abhängig ist, werden die Verkehrsteilnehmer hierüber kurzfristig vorher informiert. (red/zac)

Kommentare