CDU Neuenstein feierte 40-jähriges Bestehen im Schloss

Auf Anhieb 59 Prozent

Die Gründungsmitglieder der Neuensteiner CDU wurden geehrt: (von links) August Siegmann, Roland Urstadt, Jürgen Schäfer, Valentin Prenntzell, Adam Kurtz und Walter Schmidt. Foto: nh

Neuenstein. Die CDU in Neuenstein blickte jetzt auf ihre 40-jährige Geschichte zurück. Der Einladung des Vorstandes in den Wintergarten im Schloss Neuenstein folgten zahlreiche Mitglieder und Gäste, darunter Gründungsmitglieder, Vorsitzende der umliegenden CDU-Gemeindeverbände, Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt und der Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand neben dem Rückblick auf 40 Jahre erfolgreiche politische Arbeit auch die Ehrung von Gründungsmitgliedern, über deren Kommen sich der Vorsitzende Roland Urstadt besonders freute.

Kurzweilige Runde

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden Roland Urstadt ließen Walter Schmidt, Jürgen Schäfer und Otto Becker die Geschichte der CDU Neuenstein Revue passieren. In lockerer und kurzweiliger Runde, moderiert vom Vorsitzenden Roland Urstadt, berichteten sie über die Anfänge der CDU sowie die Gründung des Gemeindeverbandes im Jahre 1973 unter dem ersten Vorsitzenden Willi Schwarz bis hin zum heutigen Tage.

Bürgermeister Walter Schmidt

Der erste große Erfolg kam bereits 1977 bei der Kommunalwahl, als es gelang, auf Anhieb knapp 59 Prozent der Stimmen zu erreichen. In der Folge sind alle Kommunalwahlen bis heute mit absoluten Mehrheiten der CDU in Neuenstein gewonnen worden. Nicht zuletzt durch die Wahl von Walter Schmidt zum Bürgermeister im Jahre 1980 wurde ein weiterer Grundstein zu den Erfolgen der vergangenen Jahre gelegt. Durch seine allseits beliebte Art und sein umsichtiges Handeln hat er maßgeblich hierzu beigetragen. Die Kontinuität sowohl bei der Parteiarbeit als auch bei der Fraktionsarbeit, und dies nicht nur bei den politischen Entscheidungen sondern auch bei den personellen, ist eine weitere wichtige Grundlage zum Erfolg der letzten 40 Jahre.

Hervorzuheben sind ebenfalls die vielen prominenten Gäste, die die CDU Neuenstein zu verschiedensten Veranstaltungen in den zurückliegenden Jahren begrüßen konnte: Mit Friedrich Zimmermann (späterer Bundesinnenminister), Walter Wallmann (späterer Ministerpräsident von Hessen), Edmund Stoiber (damals Ministerpräsident von Bayern), Horst Seehofer (damals Bundeslandwirtschaftsminister) sowie Roland Koch (damals Ministerpräsident von Hessen) haben große Veranstaltungen mit zum Teil über 2000 Besuchern stattgefunden.

Geehrt wurden für 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU Adam Kurtz, Valentin Prenntzell, Walter Schmidt und August Siegmann. (red)

Kommentare