Amphibien wandern: Straße gesperrt

Obergeis. Seit Monatsbeginn ist die Gemeindestraße zwischen dem Neuensteiner Ortsteil Obergeis und dem zu Kirchheim gehörenden Hof Beiersgraben gesperrt. Die Strecke ist laut Pressemitteilung in der Zeit von 19 Uhr abends bis 7 Uhr morgens wegen der Amphibienwanderung witterungsabhängig geschlossen.

Das teilt die Gemeinde Neuenstein mit. Die Sperrung dauert bis zum 30. April. (red/jce)

Kommentare