Brot, Wurst und Leckereien für Prädikant Helmut Heiderich

Mit einem Präsentkorb als Dankeschön für den zehnten, hintereinanderweg gehaltenen Sommerfest-Gottesdienst überraschte der Vorstand des Mecklarer Backhausvereins den Ehemann der Ortspfarrerin, Prädikant Helmut Heiderich. Dabei unterstrich die seit März amtierende, neue Vereinsvorsitzende Martina Gerst – auf unserem Foto rechts neben dem Geehrten zu sehen – mit einer von Herzen kommenden Umarmung, wie sehr es der Verein zu schätzen weiß, dass Heiderich, der über das „Brot des Lebens“ predigte, sich immer wieder gern zur Verfügung stelle. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es Schnitzel und Rollbraten und wenig später Kuchen, der so gefragt war, dass das Kuchenbüffet schon kurz vor 15 Uhr abgeräumt war. Höhepunkt des auch von vielen Radfahrern besuchten, geselligen Beisammenseins war das frühabendliche Public-Viewing zur Fußball-Europameisterschaft im Festzelt. (apl) Foto: Apel

Kommentare