Kita-Ausflug auf den Kartoffelacker

Vom Acker in den Magen: So funktionierte es beim Ausflug der Kirchheimer Kindergartenkinder mit ihren Erziehern Katharina Hofmann, Lisa David und Dominik Ernst sowie einigen Eltern auf den Acker von Familie Hofmann in Gershausen. Dort führte Landwirt Heinrich Hofmann zunächst das Ausrodern der Erdknollen vor. Dann galt es für die Kinder, die herumliegenden Kartoffeln aufzulesen. Während die kleinen Helfer noch fleißig sammelten, kümmerte sich Willi Korelle um das Kartoffelfeuer, schließlich sollten die Kinder nach getaner Arbeit auch geröstete Kartoffeln probieren können. Lecker! (bm) Foto: Miehe

Kommentare