Ehrungen und Einführung im Kirchheimer Parlament

+

Kirchheim. Festlich wird es bei der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung Kirchheim, die am kommenden Donnerstag, 18. August, um 20 Uhr im Anbau des Bürgerhauses Kirchheim beginnt.

Das Parlament soll zunächst darüber beschließen, welche ausgeschiedenen Gemeindepolitiker Ehrenbezeichnungen verliehen bekommen sollen. Diese Ehrenbezeichnungen werden dann direkt an die langjährigen Gemeindevertreter und Ortsbeiratsmitglieder überreicht.

Schließlich wird auch noch der wiedergewählte Bürgermeister Manfred Koch in sein Amt eingeführt und verpflichtet. Der Abend endet mit einer kleinen Feier.

Die Sitzung ist öffentlich. (zac)

Kommentare