Ostermarkt in der Scheune an der Aula in Kirchheim

Kirchheim. Der traditionelle Ostermarkt in der „Scheune an der Aula“ in Kirchheim findet am kommenden Wochenende statt.

Künstlerinnen aus vielen Regionen zeigen, wie sie Ostereier gestalten. Kornelia Thor aus der Lausitz führt das komplizierte Batikverfahren mit Federkielen vor (Foto) und eine Oberschlesierin, wie sie die Kratztechnik mit verschiedenen Messern beherrscht. Ergänzt wird das Geschehen durch Kunsthandwerk und einen Bauernmarkt. Der Markt am Wochenende des 27. und 28. Februar ist jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet. (red) Foto: nh

Kommentare