Mehrere Fahrer bei Unfall auf A4 schwer verletzt

Kirchheim/Bad Hersfeld. Von der Fahrbahn abgekommen ist der Fahrer eines BMW aus Berlin am Donnerstagabend gegen 23.40 Uhr auf der A4 zwischen dem Kirchheimer Dreieck und Bad Hersfeld.

Von der Schutzplanke schleuderte der BMW über beide Fahrstreifen und die Standspur. Der Fahrer eines Lastzuges konnte gerade noch ausweichen, schnitt jedoch einen Golf, der in die hintere linke Seite des Anhängers fuhr. Die Fahrer der Autos wurden schwer verletzt. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei mit 50 000 Euro beziffert. (yk) Foto: TV-News Hessen

Kommentare