Lastwagen prallt gegen Zaun und Schild

Kirchheim. Ein unbekannter Lastwagenfahrer hat am Mittwoch zwischen 6.30 Uhr und 7 Uhr auf dem Kirchheimer Autohof Unfallflucht begangen.

Sein Lastzug kam auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und prallte zunächst gegen den Zaun des Autohofs und anschließend gegen den massiven Pfosten eines Werbeplakates des Burger-King-Restaurantes. Zwei Zaunfelder und zwei zugehörige Standpfosten wurden beschädigt. Am Werbeplakat entstand Totalschaden. Der Lastwagen-Fahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Die Höhe des Sachschadens beträgt 6000 Euro. (jce)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare