Koch kandidiert noch einmal in Kirchheim

Manfred Koch

Kirchheim. Der SPD-Ortsverein Kirchheim hat den amtierenden Rathauschef Manfred Koch einstimmig als Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 6. März nominiert. Das geht aus einer Pressemitteilung der Vorsitzenden Silvia Fuchs hervor.

Koch bewirbt sich damit um eine vierte Amtszeit in der Autobahngemeinde. In seiner Nominierungsrede wies der Bürgermeister darauf hin, dass es trotz des stark eingeschränkten finanziellen Spielraums der Gemeinde gelungen sei, die bestehenden freiwilligen Leistungen zu erhalten. An diese Politik wolle er anknüpfen. Ein Schwerpunkt solle auf altersgerechtem Wohnraum liegen, heißt es in der Pressemitteilung der SPD. (jce)

Kommentare