Tragischer Unfall am Kirchheimer Dreieck

Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
1 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
2 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
3 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
4 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
5 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
6 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
7 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.
8 von 10
Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.

Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr auf der A4 in Höhe des Kirchheimer Dreiecks. Ein Tramper (33) aus Polen war mit einem Landsmann in Richtung Paris unterwegs. Während der Fahrt kam es infolge von Alkoholgenuss zu einem Streit. Der Autofahrer setzte die beiden Tramper kurzerhand am Fahrbahnrand in Höhe des Kirchheimer Dreiecks ab und setzte seine Fahrt fort. Bei dem Versuch, sofort ein Fahrzeug für die Weiterfahrt anzuhalten, betrat der dunkel gekleidete Tramper winkend die Fahrbahn und wurde dabei von einem Bus überfahren.(TVNews-Hessen)

Kommentare