PKW überschlug sich auf der A7

Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
1 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
2 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
3 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
4 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
5 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
6 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
7 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.
8 von 18
Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.

Am Donnerstagabend kam es auf der A7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck gegen 22.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisher unbestätigten Informationen ist die Fahrerin eines Toyotas in Höhe des Kirchheimer Ortsteils Reckerode von einem mit Postgut beladenen LKW geschnitten worden. Der LKW wollte zum Überholen vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und übersah dabei offensichtlich den schneller fahrenden Toyota. Die Fahrerin wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich vermutlich mehrfach.

Kommentare