Ehepaar Peter sowie Ina Henschel geehrt

DRK-Ortsverein wird 50 Jahre alt

Ausgezeichnet: Für langjährige Mitgliedschaft im DRK-Ortsverein Oberaula wurden (von links) Helga Peter (40 Jahre), Ina Henschel (15 Jahre) und Ewald Peter geehrt. Foto: privat

Oberaula. Zur Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereines Oberaula in der alten Molkerei wurden jüngst langjährige Mitglieder geehrt: Ina Henschel wurde für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet, Vorsitzender Ewald Peter und seine Frau Helga, frühere langjährige Bereitschaftsleiterin, für 40 Jahre.

Helga Peter berichtete über die zahlreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Insgesamt wurden von den 20 aktiven Mitgliedern mehr als 2000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet sowie 20 Helfer-vor-Ort-Einsätze absolviert.

Neben den regelmäßigen Dienstabenden an jedem ersten und dritten Dienstag wurden zahlreiche weitere Termine organisiert – darunter vier Blutspendetermine, Erste-Hilfe-Lehrgänge, Helfer vor Ort Aus- und Weiterbildung, Sanitätsdienst bei Jubiläen und Jahrfeiern und Veranstaltungen wie den Bad Hersfelder Festspielen.

Außerdem unterstützten die Rotkreuzler Übungen und Veranstaltungen der Feuerwehren der Großgemeinde.

In diesem Jahr steht unter anderem das 50-jährige Bestehen des DRK-Ortsvereines im September sowie der Umbau für einen neuen Schulungsraum auf dem Programm, heißt es in einer Pressemitteilung weiter.

Bei den Wahlen wurde Thomas Klinger für den ausscheidenden Kassenprüfer Horst Stämmler gewählt. Als Delegierte/Ersatzdelegierte wurden Jens Becker, Thomas Klinger, Stefan Lang, Marlies Driebe, Anna-Lena Mehlstäubl und Ewald Peter gewählt. (jkö)

Kommentare