Preis des Jahres 2015 der CDU

Auszeichnung für Edgar Korth

Wahlshausen. Die kleine Feierstunde zum Richtfest des neuen Bürgerhauses in Wahlshausen nutzte der Vorsitzende des Oberaulaer CDU-Gemeindeverbandes, Dieter Groß (Bild-Mitte), um Edgar Korth (rechts daneben) mit dem „Preis des Jahres 2015 der CDU“ auszuzeichnen.

„In der guten Gemeinschaft in Wahlshausen, die schon vieles auf die Beine gestellt hat, gibt es einen, der besonders heraussticht“, sagte Groß. Er verkörpere die Dorferneuerung mit Leib und Seele. Neben der Urkunde ist der Preis mit einem kleinen Geldbetrag honoriert. Weil Ehefrau Regina so oft auf ihren Mann verzichten muss, gab es für sie einen dicken Blumenstrauß.

Dem Dank schlossen sich Bürgermeister Klaus Wagner und Ortsvorsteher Walter Berg (von links) an. (lö) Foto: Löwenberger

Kommentare