Hohenrodaer Parlament vergibt Aufträge

Ransbach. Um verschiedene Bauprojekte geht es während der Sitzung der Hohenrodaer Gemeindevertretung, die am Donnerstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr im Ransbacher Bürgersaal am Sportzentrum beginnt.

So vergeben die Gemeindevertreter unter anderem die Planungsaufträge für die grundhafte Erneuerung der Mühlstraße in Ransbach sowie der Bornstraße in Ausbach und legen die Verkehrsbedeutung für die Abrechnung nach Straßenbeitragssatzung fest. Weiterhin geht es um die Beschaffung eines optisch an den Soisbergturm angelehnten Spielgeräts für Soislieden.

Ferner stehen der Bericht zum Haushaltsvollzug, ein Nachtrag zur Geschäftsordnung des Ortsbeirats, eine Resolution zum Erhalt des Kalibergbaus sowie die Ehrung ausgeschiedener Mandatsträger auf der Tagesordnung. (jce)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare