Kreisstraße 6 ist ab dem 29. März gesperrt

Straßenbau von der Glaam bis Unterbreizbach

+

Hohenroda. Hessen Mobil informiert, dass die Kreisstraße 6 ab Ortsausgang Glaam bis zur Landesgrenze wegen Ausbauarbeiten der Fahrbahndecke ab dem 29. März bis Anfang Mai voll gesperrt ist.

 Im Anschluss wird bis Ende Mai, ebenfalls unter Vollsperrung, auch zwischen Glaam und Oberbreitzbach die Fahrbahndecke saniert. Der Anwohner- und Anlieferverkehr nach Glaam bleibt bis Anfang Mai über Oberbreitzbach, danach bis Ende Mai über Unterbreizbach gewährleistet. Kurzzeitige Ausnahmen sind möglich. Hierzu erfolgen gesonderte Informationen und Beschilderungen vor Ort.

Im Gesamtzeitraum werden gleichzeitig in der Ortsdurchfahrt Oberbreitzbach in einer Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg teilweise die Trinkwasserleitungen erneuert sowie im Kreuzungsbereich mit der L 3173 die Kanalleitung saniert. Restarbeiten im Zuge aller Maßnahmen sind bis Mitte Juni geplant.

Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt jeweils immer in beiden Richtungen über Oberbreitzbach, Ransbach, Heimboldshausen, Röhrigshof, Unterbreizbach und Glaam (L 3173, L 3172, B 62, L 2604, K 6A, K 6). (red/ks)

Kommentare